Back

Neues Pulsar – das hochauflösendste Benchtop-NMR am Markt

LOT-QuantumDesign

Konnte die erste Generation des Pulsar Systems bereits 1H- und 19F-Kerne routinemäßig mit einer Linienbreite von <1 Hz ohne Probenrotation messen, so geht die neue Generation noch einen Schritt weiter. Standardmäßig bietet das System wieder 1H- und 19F-Kerne an, wobei alternativ bereits jetzt 13C und im Laufe des Jahres noch 31P hinzukommen. Die Auflösung wurde noch einmal verbessert, so dass das Pulsar im Moment mit <0,5 Hz das hochauflösendste Benchtop-NMR am Markt ist.
Routinemäßig sind die verschieden­sten Messmodi möglich:

  • 1D NMR; DEPT, 13C {1H}
  • T1 und T2
  • 2D-Homonuklear; COSY, TOSCY, 2D J-resolved
  • 2D-Heteronuklear; HETCOR, HMBC, HMQC, …

Ebenso ist es selbstverständlich möglich, eigene Messsequenzen zu programmieren um aufwändigere Mess­zyklen automatisch durchzuführen. Der Export der Daten erfolgt hierbei über die integrierte Softwaresuite von Mestrelab Mnova.

Sie benötigen keine zusätzliche Küh­lung für das System und auch keinen Wartungsvertrag, drei normale Steckdosen reichen für den Betrieb. Und natürlich werden die Standard-NMR-Röhrchen (5 mm Durchmesser) verwendet.

LOT-QuantumDesign
Abb. 1: COSY-Spektrum Ethylcrotonate
LOT-QuantumDesign
Abb. 2: HMQC-2D-Spektrum Ethylcrotonate

Für erste Testmessungen Ihrer Proben stehen wir gerne zur Verfügung.

Mehr zu NMR-Spektrografen


Back

Andreas Bergner
Product Manager - Electron microscopy & nanotechnology
+49 6151 8806-12
Fax: +49 6151 8806912
Follow us: twitter linkedin
European offices
© LOT Quantum Design 2016